E-Kurs-Crash-Test:

Wie Sie häufige Fehler vermeiden
und Ihre Kurse noch weiter verbessern

13 Dezember, 11:00 CET Jetzt anmelden
image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml fb-white-10x14fb-10x14ok-white-10x19ok-10x19twitter-white-18x14twitter-18x14vk-white-16x11vk

Wenn Sie auf der Suche sind nach einem Tool zum Erstellen von Quiz für die Schule, dann ist dieser Artikel genau für Sie gedacht. Wir haben 7 beliebte Tools für die Erstellung von Quiz ausgewählt und einen detaillierten Vergleich durchgeführt, mit dem Sie herausfinden können, welches für Ihre täglichen Aufgaben und Ihren Unterricht am besten geeignet ist. Das gibt Ihnen Ideen für Quiz in Ihrer Schule.

Zum leichteren Verständnis haben wir die Tools in zwei Hauptkategorien unterteilt:

Lesen Sie weiter, um eine detaillierte Analyse der verschiedenen Quiz-Tools für Ihren Unterricht zu erhalten. Für den Fall, dass Ihnen die Zeit knapp ist, sehen Sie hier eine kurze Gegenüberstellung aller Quiz-Ersteller, die wir uns angesehen haben.

iSpring QuizMaker

Erstellen Sie interaktive Quiz für die Schule schnell und einfach mit dem robusten iSpring QuizMaker.

Gratis Testversion Mehr erfahren

Übersicht der Quiz-Apps für die Schule

ToolBestens geeignet fürAnwendungsfälle
1. iSpring QuizMaker

370 €/Jahr

  • Lehrer und E-Learning-Entwickler, die umfassende Wissensbewertungen für ihren Unterricht durchführen müssen und keine Zeit damit verbringen möchten, zu lernen, wie man das Tool verwendet
  • Diejenigen, die schnell Quiz für Smartphone oder Tablet einführen müssen
  • Diejenigen, die gut gestaltete interaktive Quiz erstellen möchten
  • Ausgabe: SCORM 1.2 und 2004, Tin Can, AICC, HTML5, Word
  • Wissen präzise bewerten und aufschlussreiche Berichte für den Unterricht erhalten
  • Schnell mobile Plattform starten
  • Quiz sowohl für die Bewertung als auch zur Schulung erstellen
  • Drag-and-Drop-Aktivitäten erstellen
2. Articulate Quizmaker

1,099 $/Jahr

  • Technisch versierte Kursentwickler, die Quiz für den Unterricht mit komplexen Interaktionen, Variablen usw. erstellen müssen
  • Professionelle E-Learning-Entwickler, für die auch andere Articulate-Tools nützlich sein werden (dieser Quiz-Maker ist Teil eines 9-Tool-Pakets)
  • Ausgabe: SCORM 1.2 und 2004, Tin Can, AICC, HTML5, Flash, Word
  • Komplexe Quiz für den Unterricht mit Ebenen, Drag-and-Drops und Variablen für den Unterricht erstellen
  • Quiz für Smartphone oder Tablet einführen
3. Respondus 4.0

149 $/month

  • Hochschullehrer, die ein LMS verwenden und hundertprozentig sicher sein möchten, dass ihre Studenten nicht betrügen
  • Benutzer von Blackboard Learn 9.x, Brightspace 10.x, Canvas, Moodle, IMS QTI 1.x und Pearson LearningStudio (dies sind die LMS, die das Tool unterstützt)
  • Ausgabe: Quiz in LMS, Word
  • Sichere Prüfungen für LMS erstellen und Betrug verhindern
  • Veröffentlichung plattformübergreifender Tests für mehr als ein LMS (z. B. Moodle und Blackboard)
  • Quiz im Batch-Modus für mehrere Online-Kurse veröffentlichen
4. HTML5 Question Writer

495 $ (lifetime license)

  • Lehrer, die für ihren Unterricht SCORM-Kurse erstellen müssen und sich nicht übermäßig um das Erscheinungsbild von Quiz sorgen
  • Ausgabe: HTML5, SCORM 1.2, Print (HTML-Datei), QTI 1.2, Text
  • Assessments für Web und LMS mit anpassbaren Testregeln erstellen
5. Hot Potatoes

Free

  • Lehrer (insbesondere für Sprachen), die einfache Übungen für ihren Unterricht und Quiz für Ihre Schüler erstellen
  • Ausgabe: Webseite, ZIP-PAKET
  • Einfache Übungen zum Üben im Unterricht erstellen
  • Vokabular-Quizfragen erstellen
6. Google Forms + Flubaroo

Free

  • Lehrer, die für den Unterricht schnell Tests starten und Ergebnisse berechnen müssen
  • Diejenigen, die mit Kollegen zusammenarbeiten
  • Diejenigen, die Umfragen im Unterricht durchführen
  • Ausgabe: ein Google-Formular
 

  • Einfache Tests für den Unterricht ohne Installation von Tools erstellen
  • Quiz in Zusammenarbeit mit Kollegen erstellen
  • Schnell Umfragen für den Unterricht erstellen, um sie online zu teilen
7. QuizStar

Free

  • Ein einfaches Online-Klassenzimmer für den Unterricht mit Login und Passwort erstellen
  • Schnelle Nachverfolgung der Schülerergebnisse ohne Lernmanagementsystem
  • E-Learning in einer Schule starten
  • Ausgabe: Online-Quiz
  • Einfache Übungen zum Üben im Unterricht erstellen
  • Vokabular-Quizfragen erstellen

Hauptmerkmale eines Tools für Quiz für den Unterricht

Quiz sind eine Methode zur Wissensprüfung an der Schule. Bevor wir einen detaillierten Blick auf bestimmte Quiz-Ersteller für Ihren Unterricht werfen, lassen Sie uns die Funktionen auflisten, die Lehrer für Quiz für ihre Schüler benötigen:

  • Diverse Fragetypen. Sie wollen auf jeden Fall, dass Ihre Lernenden die Quizfragen in Ihrem Unterricht interessant und nicht langweilig finden, oder? Sie benötigen also ein Tool, das Ihnen verschiedene Arten von Fragenvorlagen zur Verfügung stellt, darunter allgegenwärtige Multiple-Choice- und wahre oder falsche Fragen sowie lustige Drag-and-Drops und Hotspots.
  • Eine Vielzahl von Einstellungen. Es ist kein Geheimnis, dass Schüler manchmal betrügen und Sie sollten einige Maßnahmen ergreifen, um dies zu vermeiden. Um keine Zeit damit zu verschwenden, Fragen und Antwortoptionen zu mischen, bevor Sie ein Online-Quiz an einen anderen Schüler senden, entscheiden Sie sich für ein Tool, das dies automatisch tut. Ein Quiz-Ersteller, mit dem Sie Verzweigungen einrichten und Feedback und Info-Folien aus Ihrem Unterricht hinzufügen können, wird eine noch bessere Option sein.
  • Analysen und Berichte. Warum Tests manuell korrigieren, wenn dies automatisch möglich ist? Viele Quiz-Ersteller haben diese Funktionalität, aber Sie sollten auch darauf achten, wie umfangreich ihre Berichterstattung ist. Verfolgt das Tool nur, wie viele richtige und falsche Antworten ein Schüler gibt oder bietet es detailliertere Berichte?
  • Responsive Ausgabe. Moderne Schüler leben vor allem auf ihren Smartphones oder Tablets, so dass der Unterricht als wesentlicher Teil ihres Lebens auch über ihre Telefone stattfinden sollte. Deshalb lohnt es sich, eine Lösung zu verwenden, mit der mobilfähige Quizfragen erstellt werden können.

Die 3 besten kostenlosen Online-Quiz für Schüler

Wenn Sie Geld sparen möchten, gibt es ein paar Quiz-Ersteller, die Sie kostengünstig Online-Quiz für die Schule erstellen lassen. Ein Wort der Vorsicht jedoch: einige von ihnen scheinen schwierig zu bedienen und möglicherweise fehlen wichtige Optionen, die Sie in einem Tool für Ihren Unterricht sehen möchten.

1. Hot Potatoes — Sprachübungen ganz einfach erstellen

Hot Potatoes - Quiz erstellen für die Schule

Hot Potatoes ist eine kostenlose Quiz-App für die Schule, die sowohl auf Windows als auch auf Mac verfügbar ist und sechs Anwendungen umfasst. Fünf von ihnen sind für die Erstellung verschiedener Arten von Übungen für Ihren Unterricht, und die letzte ermöglicht es Ihnen, sie zu mischen. Dieses Tool eignet sich gut für Sprachlehrer, die Vokabular-Quiz und kleine Übungen für ihren Unterricht selber machen wollen.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Hot Potatoes ist ein Bündel von sechs Tools. Sie können separate Übungen erstellen oder sie mischen und dann als Webseiten für Ihren Unterricht veröffentlichen oder in Ihr LMS hochladen. Das Tool hat auch eine Java-Version für Mac-Computer verfügbar, aber es ist nicht SCORM-konform. Die erweiterte Funktionalität ist nur für diejenigen zugänglich, die sich mit JavaScript und HTML auskennen.

1. Fragetypen. Es gibt 8 Fragetypen, einschließlich Ausfüllen des Leerzeichens, Matching, Multiple-Choice, verwirrter Satz und Kreuzworträtsel.

2. Testregeln. Alles hier ist ziemlich einfach. Hot Potatoes ermöglicht es Ihnen, zugewiesene Gewichte für einige Arten von Fragen zuzuweisen, Strafen für falsche Antworten festzulegen und die Zeit zu beschränken, um ein Quiz zu bestehen. Die Schüler können während eines Tests nach Hinweisen fragen oder ihre Fehler korrigieren (und Punkte für diese Aktionen verlieren).

3. Besondere Features. Das Tool ermöglicht es Lehrern, verschiedene Quiz miteinander zu verbinden, damit die Schüler von einer Aktivität zur nächsten wechseln können. In Bezug auf Design und Multimedia ist es möglich, Fragen und Antworten mit Grafiken, Links, Audio und Video aus Ihrem Unterricht zu versehen. Außerdem steht eine spezielle Clipart-Bibliothek zur Verfügung, um den grundlegenden Wortschatz zu veranschaulichen.

4. Teilen und Berichte. Sie können Quiz als Webseiten veröffentlichen (die leicht in WYSIWYG-Editoren bearbeitet werden können), SCORM-Pakete für LMS erstellen oder Quiz zum Drucken in ein Dokument kopieren. Testergebnisse können per E-Mail über Ihren Server gesendet werden (erfordert eine komplizierte Konfiguration) oder in Ihrem LMS gemeldet werden. Sie können auch Quiz auf den hotpotatoes.net-Server hochladen (es ist eine virtuelle Lernumgebung) und den Fortschritt der Schüler dort verfolgen. Diese Plattform wird auf Abonnementbasis bereitgestellt (ab etwa 64 US-Dollar).

Preise

Hot Potatoes ist als Freeware-Download von der Homepage von Half-Baked Software erhältlich. Dieser Quiz-Ersteller ist kostenlos für gemeinnützige oder Bildungseinrichtungen, mit der Bedingung, dass die produzierten Materialien für jedermann über das Web frei zugänglich sind. Andernfalls beginnt eine Lizenz mit 1 Benutzer für 100 $ US.

So erstellen Sie ein Quiz mit Hot Potatoes

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „crouseson“

Bestens geeignet für

Hot Potatoes scheint mit Blick auf K-12 Pädagogen entwickelt worden zu sein, vor allem für Sprachlehrer. Es ist eine gute Wahl, um einfache Übungen für Ihren Unterricht zu erstellen, die den Schülern helfen, auf die Beherrschung eines Konzepts hinzuarbeiten, anstatt abgestufte Quiz und Tests zu erstellen.

2. Google Forms + Flubaroo — Schnelles Online-Quiz für Lehrer

Google Forms - Quiz erstellen für die Schule

Mit Google Forms können Sie Umfragen und einfache Quiz erstellen und die Ergebnisse in einer Tabelle speichern, während Flubaroo, eine Erweiterung für Google Sheets, diese Ergebnisse analysiert und in einer neuen Tabelle bewertet. Diese Kombination ist von jedem Gerät mit einer Internetverbindung erhältlich, und Umfragen und Tests sind einfach von Smartphones und Tablets zu nehmen.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Erstellen Sie ein neues Google-Formular, geben Sie die Fragen zu Ihrem Unterricht ein, speichern Sie das Formular und fügen Sie die Antwortschlüssel hinzu. Wenn Sie das Quiz in Ihrem Unterricht teilen und Ihre Lernenden ihn nehmen, werden die Ergebnisse in einer speziellen Tabelle gesammelt. Um die Ergebnisse automatisch zu bewerten, müssen Sie Flubaroo installieren, ein Plugin für Google Forms. Dieses Tool berechnet schnell die Ergebnisse der Schüler und zeigt sie in der gleichen Tabelle an.

1. Fragetypen. Es stehen 9 Fragetypen zur Verfügung, darunter Multiple-Choice, Datei-Upload, Checkbox-Raster, Zeitfrage und andere.

2. Testregeln. Da Google Forms besser für Umfragen geeignet ist, sind die Testregeln recht einfach. Es ist möglich, Fragen zu mischen, E-Mails von Studenten zu sammeln und ihnen zu ermöglichen, nach dem Absenden Antworten zu bearbeiten.

3. Besondere Features. Sie können E-Mails von Schülern sammeln und beim Ausfüllen der Umfrage individuelles Feedback hinterlassen. Formulardesign ist anpassbar: Sie können ein Design hinzufügen, die Farbe ändern oder einen Foto-Header hinzufügen. Bilder, Videos, Links oder Webseiten können ebenfalls hinzugefügt werden, um Feedback zu beantworten. Was die Verzweigung betrifft, kann ein Lehrer ein Quiz einrichten, so dass die Lernenden nur bestimmte Abschnitte auf der Grundlage ihrer Antworten sehen.

4. Teilen und Berichte. Das Teilen ist ziemlich klar: Das Tool ist webbasiert und Sie senden einfach einen Link an Ihre Lernenden. Was Berichte betrifft, kann ein Lehrer die durchschnittliche Punktzahl, die Anzahl der schwierigen Fragen, den Prozentsatz der Schüler, die die richtige Antwort gegeben haben, die Anzahl der Versuche, häufig verpasste Fragen usw. verfolgen. Der Bericht wird als Tabelle oder Diagramm angezeigt. Studierende können ihre Ergebnisse per E-Mail erhalten. Was auch an Google Forms cool ist, ist die Möglichkeit, Quiz mit Kollegen für die Zusammenarbeit und Überprüfung zu teilen.

Preise

Dieses Tool ist völlig kostenlos.

So verwenden Sie Google Forms und Flubaroo

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „scott staub“

Bestens geeignet für

Google Forms + Flubaroo ist eine gute Wahl für diejenigen, die für ihren Unterricht viele Umfragen und schnelle Quizfragen erstellen müssen und nicht genug Zeit haben, um manuell zu bewerten. Quiz und Umfragen sind online verfügbar und können für die schnelle Erstellung von Quiz für Smartphone und Tablets verwendet werden.

3. QuizStar – eine LMS-ähnliche Erfahrung für Lehrer

QuizStar - Quiz erstellen für die Schule

QuizStar ist ein kostenloser Online-Testmaker für Lehrer, um Quiz für ihre Schüler zu erstellen. Sie können diese zum Unterreicht in einem Online-Klassenzimmer einladen und Testergebnisse in Ihrem Browser anzeigen. Trotz der Tatsache, dass Tests in einem Browser durchgeführt werden, ist es besser, sie von PCs zu nehmen, da die Webseite keine mobile Version hat.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Ein Lehrer registriert sich auf der Webseite, erstellt einen Test zu seinem Unterricht und gibt Fragen ein. Dann müssen sie einen Online-Kurs erstellen und den Test einer Gruppe von Schülern wie in einem LMS zuweisen.

1. Fragetypen. Dieser Online-Quiz Maker bietet 3 einfache Arten von Fragen: Multiple-Choice, wahr/falsch und kurze Antworten, mit denen Sie einfache Bewertungen erstellen können.

2. Testregeln. Sie können für Ihren Unterricht offene oder private Online-Kurse mit Selbstregistrierung erstellen. Wenn sie als privat eingestellt sind, können Tests Schülern zugewiesen werden, die sich mit ihren Anmeldeinformationen am System anmelden. Es gibt eine Option, um die Anzahl der Versuche, den Timer und die Punkte festzulegen. Es ist auch möglich, Start- und Endtermine für den Test festzulegen. Fragen können nicht gemischt werden.

3. Besondere Features. Alles ist recht minimalistisch: Es gibt kein anpassbares Design, keine Multimedia-Optionen oder Verzweigungen. Die Studierenden können für jede Frage Anweisungen und Feedback erhalten. Der Hauptvorteil dieses Dienstes ist, dass ein Lehrer keine Software kaufen und installieren muss, aber immer noch in der Lage ist, für seinen Unterricht Online-Klassenzimmer zu erstellen und Berichte zu erhalten, wie in einem Lernmanagementsystem.

4. Teilen und Berichte. Die zugewiesenen Tests machen die Studierenden online direkt in ihrem Browser. Die Berichte enthalten einen Überblick über die Testergebnisse, Fragenanalysen und Schülerergebnisse. Der Berichtsmanager ermöglicht es Ihnen, einem Lehrer täglich oder wöchentlich Ergebnisse zu senden.

Preise

Dieser Online-Quiz-Ersteller ist absolut kostenlos.

So arbeiten Sie mit QuizStar

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „Kristopher Lundgren“

Bestens geeignet für

QuizStar ist eine einfache Möglichkeit, E-Learning in einer Schule ohne LMS zu starten. Es ist einer der besten Online-Quizmacher für Lehrer, die Schüler systematisch bewerten, Zeit bei der Vorbereitung sparen, die Ergebnisse der Schüler analysieren und all dies kostenlos tun möchten.

Die 4 besten kostenpflichtigen Quiz-Ersteller, um Quiz für die Schule selber zu erstellen

Wenn Sie für Ihren Unterricht qualitativ hochwertige Leistung, eine breite Palette von Testfunktionen und technischen Experten-Support suchen, sollten Sie in kostenpflichtige Software investieren. Hier sind vier kostenpflichtige Quiz-Ersteller, die das Vertrauen der Kunden gewonnen haben und weiterhin bei Lehrern und anderen Quiz-Entwicklern beliebt sind.

4. iSpring QuizMaker – Gut gestaltete interaktive Quiz im Handumdrehen

iSpring QuizMaker - Quiz erstellen für die Schule

iSpring QuizMaker ist ein intuitives und dennoch leistungsstarkes Tool zum Erstellen von Online-Quizfragen jeder Komplexität für Ihren Unterricht— umfassende Bewertungen, Drag-and-Drop-Übungen, interaktive Quizfragen, schnelle Umfragen und vieles mehr. Es wird E-Learning-Entwicklern und Lehrern helfen, Quiz für die Schule in Rekordzeit selbst zu erstellen und detaillierte Berichte über die Leistung jedes Schülers zu erhalten. Die Quiz können von den Schülern auch via Smartphone oder Tablet genommen werden.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Das Tool ist einfach zu navigieren, da es Registerkarten und Bänder ähnlich wie MS Office hat. Mit dem WYSIWYG-Editor sind Tests sehr einfach zu erstellen. Sie können aus 14 Vorlagen für bewertete und Umfragefragen auswählen und diese innerhalb von Minuten mit dem Text und den Medien aus Ihrem Unterricht ausfüllen. Das Testdesign ist reaktionsschnell, so dass dieses Tool Ihnen helfen wird, eine großartige mobile Lernerfahrung zu bieten.

1. Fragetypen. iSpring QuizMaker verfügt über 14 abgestufte Fragetypen für eine umfassende Wissensbewertung, einschließlich Multiple-Choice, Matching, Drag-and-Drop, Wordbank, Hotspot, Essay und Likert-Skala.

2. Testregeln. Sie können Zeitlimits, die Anzahl der Versuche, die zufällige Frageauswahl und die Möglichkeit, eine Frage zu überspringen, festlegen. Das Scoring ist auch sehr flexibel: Sie können eine Bestandsbewertung festlegen und Punkte oder Strafen für jede Frage zuweisen, auch für teilweise beantwortete. Fragen sind leicht in Gruppen organisiert, und jede Gruppe kann separat bewertet werden, so dass Sie in der Lage sind, mehrere Themen in einem einzigen Test zu bewerten.

3. Besondere Features. Die Studierenden können detailliertes Feedback mit Audio und Bildern aus Ihrem Unterricht erhalten. Es gibt auch eine Verzweigungsoption, um Lernpfade für jeden Schüler zu erstellen: Lernende können zu einer bestimmten Frage oder Erklärungsfolie geleitet werden, abhängig von ihren Antworten. Es ist möglich, Quiz mit Bildern, Audio, Videos und Formeln zu verbessern und zum Beispiel eine Fragebank zu einem bestimmten Thema zu erstellen. Außerdem ist das Design des Tests vollständig anpassbar: Hintergründe, Layouts, Schriftarten und Farben können leicht geändert werden.

4. Teilen und Berichte. Tests werden im HTML5-Format erstellt und können auf einer Webseite, einem LMS, MS Word oder einem Cloud-Sharing-Dienst desselben Anbieters veröffentlicht werden. Die Vorschau-Option hilft Ihnen zu sehen, wie ein Test auf verschiedenen Geräten vor der Veröffentlichung aussehen wird. Das Tool bietet aufschlussreiche Berichte, sodass es einfach ist, die Leistung jedes Lernenden zu verfolgen. Sie können detaillierte Ergebnisse für jede Frage oder Gruppe von Fragen erhalten. Auch wenn Sie kein LMS haben, können Sie dennoch vollständige Berichte per E-Mail oder auf Ihrem lokalen Server erhalten.

Preise

Eine kostenlose 14-tägige voll funktionsfähige Testversion ist verfügbar. Ein Abonnement für iSpring QuizMaker kostet 370 €/Jahr. Es gibt spezielle Rabatte für Lehrer, Schüler/Studenten, gemeinnützige Organisationen und staatliche Institutionen.

Wie man Online-Quiz mit iSpring QuizMaker erstellt

Bestens geeignet für

iSpring QuizMaker ist eine gute Wahl für Lehrer und Ersteller von E-Learning-Kursen. Es hat keine Lernkurve und ermöglicht es Ihnen, interaktive Bewertungen und Übungen für alle Geräte zu erstellen.

5. Articulate Quizmaker – Komplexe Interaktionen erstellen

Articulate Quizmaker - Quiz erstellen für die Schule

Articulate Quizmaker ermöglicht es Ihnen, komplexe Nicht-Standard-Bewertungen für Ihren Unterricht zu erstellen und eignet sich gut für technisch fortgeschrittene E-Learning-Entwickler. Es lässt Sie eine Menge Dinge tunen und ermöglicht Ihnen, Quiz für alle Geräte wie Smartphones und Tablets zu erstellen.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Dieser Quizmacher wird als Teil von Articulate 360, einem Bündel von 9 Werkzeugen, geliefert. Articulate Quizmaker ist eine eigenständige Anwendung mit einer PowerPoint-ähnlichen Schnittstelle. Das Tool bietet viele Optionen und ermöglicht es Ihnen, sowohl Fragenvorlagen als auch vorgefertigte Fragen von Grund auf neu zu verwenden. Es kann jedoch eine Weile dauern, bis Sie die Seile erlernt und alle Funktionen erkundet haben.

1. Fragetypen. Die Anwendung von Articulate enthält 20 formularbasierte und 6 formularfreie Fragen, darunter sowohl Standard-Multiple-Choice-, Matching- usw. als auch komplexe Drag-and-Drop-Aktivitäten.

2. Testregeln. Es gibt viele Einstellungen zur Feinabstimmung. Sie können komplexe Bewertungen (einschließlich negativer Punkte und Punkte für Teilantworten) konfigurieren, die Anzahl der Versuche festlegen, Benutzern erlauben, Fragen zu überspringen und so weiter. Fragen können in Gruppen sortiert und gemischt werden.

3. Besondere Features. Testdesign und Medien sind vollständig anpassbar: Sie können Vorlagen verwenden, Audio, Video, Bilder und Webobjekte hinzufügen usw. Außerdem ist dieses Tool in die Inhaltsbibliothek integriert, sodass Sie Tests mit Darstellern verbessern und schöne Folienvorlagen verwenden können. Es besteht die Möglichkeit, den Schülern für jede Frage Feedback zu geben und es mit Audio und Video zu verbessern. Verzweigungsszenarien können auch problemlos innerhalb eines Tests erstellt werden. Der Anbieter bietet eine kostenlose mobile App, um Tests online und offline durchzuführen.

4. Teilen und Berichte. Mit Articulate erstellte Quiz können im Web, einer bestehenden Präsentation, LMS, CD oder MS Word veröffentlicht werden. Tests werden im HTML5- und Flash-Format veröffentlicht, sodass sie auf mobilen Geräten leicht angezeigt werden können. Außerdem können Sie einen Test für Articulate 360 veröffentlichen und ihn online zur Überprüfung an Kollegen weitergeben. Was die Berichterstattung betrifft, können die Quizergebnisse nur in einem LMS verfolgt werden.

Preise

Articulate’s Quizmaker ist Teil von Articulate 360, einem Abonnement, das 1,099 $ pro Jahr für einen Benutzer kostet. Eine voll funktionsfähige 30-tägige kostenlose Testversion der Autorensoftware ist ebenfalls verfügbar.

So erstellen Sie einen Test in Quizmaker 360

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „Articulate 360“

Bestens geeignet für

Articulate Quizmaker ist ein vollwertiges Tool für Ihren Unterricht mit vielen anspruchsvollen Funktionen. Mit seinen Freeform-Fragetypen und seinen umfangreichen Designfunktionen eignet er sich hervorragend für technisch versierte E-Learning-Profis. Es kommt jedoch als Teil eines großen, teuren Pakets, was bedeutet, dass die Zielgruppe nach mehr als nur einem Quiz-Tool sucht.

6. Respondus – Sichere Prüfungen für Ihr LMS erstellen

Respondus - Quiz erstellen für die Schule

Respondus ist darauf ausgelegt, Bewertungen für Lernmanagementsysteme zu erstellen. Es ist eine gute Wahl für Hochschullehrer, da es mit beliebten bildungsfokussierten LMSs arbeitet und der Anbieter auch einen speziellen Browser ausliefert, um zu verhindern, dass Studenten betrügen. Mit Respondus können Sie Quiz für Moodle, Blackboard Learn 9.x, Brightspace 10.x, Canvas, IMS QTI 1.x und Pearson LearningStudio erstellen.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

Prüfungen in Respondus können aus der verfügbaren Testbank des Publishers oder über den Prüfungsassistenten erstellt werden. Zuerst wählen Sie das LMS, das Sie verwenden (das Tool erstellt für jedes LMS verschiedene „Persönlichkeiten“), dann erstellen Sie Ihre Fragen zu Ihrem Unterricht und laden Sie den Test in Ihr Lernsystem hoch. Fragen können auch aus Word oder aus anderen mit der Software durchgeführten Prüfungen importiert werden. Die Benutzeroberfläche ist ein bisschen wie Windows 98, aber alle wesentlichen Funktionen sind leicht zu finden.

1. Fragetypen. Die Anzahl der Fragen variiert für verschiedene LMSs. Im Allgemeinen bietet das Tool 15 Fragetypen, einschließlich berechneter und algorithmischer Fragen.

2. Testregeln. Mit Respondus können Sie Ihre Quiz mit einem Passwort schützen, Zeitlimits festlegen, die rechte Maustaste blockieren oder Studenten dazu bringen, das Quiz über einen speziellen Browser zu absolvieren, um Betrug zu verhindern. Es ist auch möglich, den Schülern mehrere Versuche zu ermöglichen, einen Test zu machen, und die Antworten nach Ablauf der Frist einzureichen, ohne dass Punkte vergeben werden. Außerdem können Sie Gruppen von Fragen erstellen und sie randomisieren.

3. Besondere Features. Sie können auf Tausende von Publisher-Testbanken zugreifen und einen Test aus vorgefertigten Fragen erstellen. Es ist möglich, Bilder, Videos, Audio, Formeln (es gibt einen Mathtype-basierten Gleichungseditor) und Word- und PDF-Dokumente aus Ihrem Unterricht hinzuzufügen. Die Feedback-Option ermöglicht es den Schülern, nach einem Test die richtigen Antworten zu überprüfen. Der Anbieter liefert auch Respondus Lockdown Browser, die mit einem LMS integriert und hilft zu verhindern, dass Studenten betrügen. Wenn Sie eine Prüfung mit diesem Browser ablegen, können die Schüler nicht zwischen den Bewerbungen wechseln, keinen Text kopieren oder drucken usw.

4. Teilen und Berichte. Freigabemöglichkeiten sind begrenzt: Respondus-gefertigte Tests können gedruckt oder in ein LMS hochgeladen werden. Sie können Tests direkt in einem Online-Kurs oder sogar in mehreren Kursen veröffentlichen und sie zwischen verschiedenen LMSs verschieben. Es gibt eine Option, um eine Vorschau zu sehen, wie ein Test aussieht, bevor Sie ihn in ein LMS einfügen. Sie können Berichte in Ihrem Lernmanagementsystem erstellen und Ergebnisse, Gesamtstatistiken und die Verteilung der Antworten anzeigen. Sie können auch Quiz-Projekte archivieren und wiederherstellen, um sie mit Kollegen zu teilen.

Preise

Das Tool hat eine kostenlose 30-Tage-Testversion. Lizenzen sind für 79 US-Dollar erhältlich, wenn Sie mit einer Kreditkarte online kaufen, oder 149 US-Dollar, wenn Sie per Scheck oder Bestellung kaufen.

So erstellen Sie Fragen in Respondus

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „Respondus“

Bestens geeignet für

Respondus scheint die Go-to-Software für Universitätsprofessoren zu sein, die eines der von ihr unterstützten LMSs verwenden. Da die Hauptfunktion der Software in der Verwaltung und Sammlung sicherer, zeitgesteuerter Prüfungen besteht, hätte sie wenig Anziehungskraft auf den Geschäfts- und Ausbildungssektor.

7. QuestionWriter HTML5 — SCORM-konforme Bewertungen erstellen

QuestionWriter HTML5 - Quiz erstellen für die Schule

QuestionWriter HTML5 ist ein weiteres kostenpflichtiges Tool, das für die Erstellung anpassbarer SCORM-konformer Quiz und die Verfolgung der Ergebnisse von Schülern entwickelt wurde. Es ist eine Art Prüfungserstellungssoftware, die es Lehrern ermöglicht, Bewertungen für das Web und LMSs zu entwickeln, Quizeinstellungen zu verfeinern und Berichte zu erhalten.

Hauptmerkmale und Funktionsweise

QuestionWriter ist eine Desktop-Testschreibsoftware für Lehrer, die umfangreiche Anpassungsoptionen bietet. Sie können Tests von Grund auf neu erstellen oder eine von 20 vorgefertigten Quizvorlagen verwenden (die jedoch etwas veraltet aussehen). Das Tool unterstützt das mobile HTML5-Format, aber das Quiz-Design reagiert nicht, so dass die Tests auf mobilen Geräten nicht so einfach zu übernehmen sind.

1. Fragetypen. Der Question Writer bietet 10 Arten von Fragen, darunter Multiple Choice, Matching, Essay, Erklärung und mehr.

2. Testregeln. Es gibt viele Optionen, die eingestellt werden können (einige Einstellungen sind jedoch schwierig zu konfigurieren). Sie können ein Zeitlimit festlegen, so dass die Ergebnisse automatisch an den Lehrer gesendet werden, wenn das Limit endet. Es ist möglich, Punkte und Strafen zuzuweisen, partielle Antworten zu bewerten, Fragenpools zu erstellen und Fragen zu randomisieren und mehrere Bewertungen anzuwenden. Es gibt auch die Möglichkeit, nach den Details der Schüler zu fragen, wenn sie an einem Quiz teilnehmen.

3. Besondere Features. Es gibt 20 Quiz-Vorlagen, aber ihr Design und Layout scheinen altmodisch. Trainer werden die reichen Feedback-Optionen (Antwort, Frage oder Quiz-Level-Feedback, etc.) und Verzweigungsfunktion zu schätzen wissen, die hilft, das Testszenario anzupassen. Fragen können mit Bildern und Flash-Objekten erweitert werden; Audio und Video werden nicht unterstützt.

4. Teilen und Berichte. Ein in QuestionWriter durchgeführter Test kann in das Web oder ein LMS hochgeladen werden (falls SCORM 1.2 unterstützt wird), in Text- oder QTI-Format exportiert oder gedruckt werden. Bei Berichten können Benutzer diese per E-Mail erhalten, als Excel-Dateien exportieren oder online überprüfen. Quiz-Ergebnisse können an Server oder E-Mail gesendet werden (sowohl an Lehrer als auch an Schüler).

Preise

Für 495 $ können Sie alles, was dieser Quiz-Generator für Lehrer zu bieten hat, einschließlich unbegrenzter Test-Authoring, E-Mail/Forum-Unterstützung und Zugriff auf die Test-Management-Software.

So arbeiten Sie mit dem Question Writer

Das Video stammt aus dem YouTube-Kanal „Alex Question Writer“

Bestens geeignet für

QuestionWriter HTML5 ermöglicht es Benutzern, einfache Tests zu ihrem Unterricht für das Web und eine Reihe von LMSs mit grundlegenden Fragetypen zu erstellen. Es funktioniert gut für diejenigen, die die Ergebnisse der Schüler verfolgen möchten und ihre Tests nicht benötigen, um professionell und poliert auszusehen.

Wie man ein Tool für das Erstellen eines interaktiven Quiz für die Schule auswählt

iSpring QuizMaker und Articulate Quizmaker werden die beste Lösung für Kursentwickler sein. Wenn Sie im Handumdrehen ansprechende Quizfragen zu Ihrem Unterricht für Tablet oder Smartphone erstellen und detaillierte Berichte sammeln müssen, ist iSpring eine gute Wahl. Articulate ermöglicht es Ihnen, komplizierte Tests für den Unterricht mit Schichten und Variablen zu erstellen, benötigt aber mehr Zeit, um zu lernen.

Respondus kann das richtige Werkzeug für Universitätsprofessoren sein, die eines der von ihm unterstützten LMS verwenden und ihre Prüfungen nicht betrügen wollen. QuestionWriter ist funktionsreicher und auch ein guter Quiz-Ersteller für Ihren Unterricht; beide Tools haben jedoch eine eher altmodische Benutzeroberfläche und ein Testdesign.

Wenn Sie für Ihren Unterricht viele Umfragen oder einfache Online-Quiz erstellen müssen und keine Tools oder Anwendungen installieren möchten, schauen Sie sich das Google Forms- und Flubaroo-Paket an. QuizStar wird Schullehrern helfen, die die Ergebnisse der Schüler verfolgen müssen, aber kein LMS haben, und Hot Potatoes ist eine gute Wahl für diejenigen, die einfache Übungen erstellen, vor allem für Sprachen.

FAQ zu Quiz-Erstellern

Warum Online-Testsoftware verwenden?

Es gibt viele Gründe, warum es sich lohnt, diese Tools in Ihrem Unterricht zu verwenden. Aber wir möchten drei Hauptthemen hervorheben:

  • Durch die Erstellung von Online-Tests zu Ihrem Unterricht und deren Bereitstellung im Web können Sie ein breiteres Publikum erreichen. Egal, wo Ihre Lernenden sind — in Ihrem Klassenzimmer oder in einer anderen Stadt oder sogar im Land — sie können online auf Quizfragen für Ihren Unterricht zugreifen.
  • Lehrer und Ausbilder können mit Quizmachern viel Zeit sparen. Sie können für ihren Unterricht ein Quiz einmal erstellen und es allen Lernenden zukommen lassen. Außerdem berechnen die meisten Tools die Ergebnisse automatisch und bewerten Tests sofort, sodass Benutzer die Tests nicht manuell überprüfen müssen.
  • Testmacher können dabei helfen, Betrug zu reduzieren, indem sie Fragen zum Unterricht für jeden Lernenden speziell bereitstellen oder Fragen und Antwortoptionen mischen. All dies erschwert es den Schülern, Antworten auszutauschen

Fazit

Wie Sie sehen können, gibt es auf dem heutigen Markt keinen Mangel an Quiz-Erstellern für Ihren Unterricht. Wenn Sie jedoch umfassende Wissensbewertungen durchführen und wunderschön gestaltete interaktive Quiz in Ihrer Schule erstellen möchten, besuchen Sie iSpring QuizMaker. Keine technischen Fähigkeiten oder Design-Hintergrund sind erforderlich, um loszulegen. Laden Sie eine 14-tägige kostenlose Testversion herunter, um zu sehen, wie alles für Sie selbst funktioniert, und Ihr Quiz für die Schule zu erstellen.

iSpring QuizMaker

Einfacher
Quizersteller

Erstellen Sie interaktive Quiz zum Lernen, für Wissenschecks und zum Üben von Fähigkeiten

Schnelles LMS für Ihre geschäftskritischen Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iSpring QuizMaker
Quiz für die Schule erstellen - schnell und einfach
Kostenlos testen
 

Onlinekurse schnell und einfach erstellen