image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xmlimage/svg+xmlimage/svg+xml Neue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an KursenNeue iSpring Suite Max für produktive Teamarbeit an Kursen

Slava Uskov, VP für Produktentwicklung              bei iSpring

Wir haben die neue iSpring Suite Max herausgegeben, eine professionelle Lösung für E-Learning-Autoren, der die Art und Weise der Arbeit an Inhaltsprojekten neu definiert.
iSpring Suite Max ersetzt den iSpring Suite Full Service Plan und verfügt über alle seine Funktionen und noch viel mehr.
Hier ist ein kurzer Rundgang durch die neuen Funktionen (einen detaillierten Überblick über die          einzelnen Funktionen finden Sie im Anschluss daran):

  • Jetzt können Sie mit einem intuitiven Cloud-basierten Autorentool Kurse spontan direkt in Ihrem Browser erstellen.
  • Der Onlineraum für Teamarbeit beschleunigt die Entwicklung der Inhalte, da mehrere Autoren am selben Projekt arbeiten können.
  • Mit iSpring Suite Max werden Prozesse zur Genehmigung von Projekten mit den Beteiligten einfacher und geordneter. Sie müssen keine Kopien Ihres Projekts mehr per E-Mail an Ihre Teammitglieder schicken — das Senden eines Links reicht völlig aus!
  • Den erfahrenen Inhaltsentwicklern haben wir eine offene JavaScript-API zur Verfügung gestellt. So können sie jetzt einen benutzerdefinierten Kursplayer erstellen oder mehr Daten über Benutzerinteraktionen mit Inhalten empfangen. Diese Optionen sind für diejenigen hilfreich, die auf der Suche nach erweiterten Möglichkeiten für die Arbeit und Kontrolle über iSpring-Inhalte innerhalb ihrer Systeme und Dienste sind.

Arbeiten Sie mit Ihrem Team zusammen

Sie müssen nicht alleine an Ihrem Projekt arbeiten! iSpring Suite Max bietet Ihnen iSpring Space an, ein Online-Dienst für die Zusammenarbeit an E-Learning-Projekten. Sie können einen Kurs in den dafür vorgesehenen Bereich Ihres Teams hochladen, um ihn zur Überprüfung mit Ihren Kollegen zu teilen.

Im Laufe dieses Herbstes werden wir auch weitere Optionen für die Zusammenarbeit hinzufügen: Autoren aus Ihrem Team werden Ihren Kursentwurf bearbeiten können, z.B. Texte und Bildmaterialien hinzufügen, Videos und Audios in die Folien einbetten und vieles mehr, um Ihnen zu helfen, den Abgabetermin einzuhalten.

Dazu muss man einfach einen Kurs herunterladen und ihn in iSpring Suite öffnen, Änderungen vornehmen und zurück in iSpring Space hochladen. Eine neue Version desselben Kurses wird erscheinen und Sie können diese nun zur Genehmigung weiterschicken.

Feedback geben und empfangen leicht gemacht

Sie können Ihre Kurse schneller überprüfen lassen oder ein wertvolles Feedback von Interessengruppen und Fachexperten erhalten: Anstatt ihnen eine Kopie Ihres Projekts per E-Mail zu schicken, senden Sie einfach einen Link zum Kurs in iSpring Space und die Beteiligten können ihn online einsehen. Diese müssen weder iSpring Suite oder ein iSpring-Konto besitzen — ein Browser und eine Internetverbindung ist alles, was man braucht.

Müssen Sie Feedback zu Ihrem Kurs sammeln? Laden Sie ihn einfach in iSpring Space hoch und senden Sie einen Link an alle Beteiligten.

Als nächsten Schritt haben wir die Option hinzugefügt, die es Stakeholdern und Fachexperten ermöglicht, ihre Kommentare zum Projekt direkt in iSpring Space zu hinterlassen.

Demnächst verfügbar: Jeder, der einen Link bekommen hat, wird Kurse kommentieren können, um den Inhalt genauer und effektiver zu gestalten.

Erstellen Sie Mikro-Lernkurse online

Auch wenn Sie Ihren Arbeitslaptop mit iSpring Suite nicht immer dabei haben, können Sie einen Kurs auf jedem anderen Laptop/Desktop fertigstellen — melden Sie sich einfach bei iSpring Space an und erstellen Sie Lerninhalte mit unserem neuen Online-Autorentool.

Andere Autoren aus Ihrem Team können am selben Kurs mitarbeiten, wenn sie ein Konto bei iSpring Suite Max haben. Und als i-Tüpfelchen ist das Tool sowohl mit Windows- als auch mit MacOS-Betriebssystemen kompatibel.

Ein Mikrokurs ist eine interaktive Lernaktivität mit Bildern, Kapiteln und Navigation. Sie können fast jedes Textdokument oder jede Anleitung wiederverwenden und diese durch einfaches Kopieren und Einfügen von Texten und Bildern in einen Onlinekurs verwandeln.

Das Erstellen eines Mikrokurses mit iSpring ist genauso leicht, wie einen Beitrag in sozialen Medien zu veröffentlichen: Fügen sie einfach Texte, Bilder und Videos hinzu.

Die von Ihnen erstellten Mikrokurse sind von Anfang an mobil einsetzbar und passen sich allen Bildschirmen an, sei es Computer, Tablets oder Smartphones.

Wenn Sie es vorhaben, Ihren Kurs in einem LMS abzuhalten, können Sie Ihn in einem SCORM- oder xAPI-Format (Tin Can) veröffentlichen.

Werfen Sie einen Blick auf diesen Beispielkurs:

Wir haben einige Tipps gesammelt, die Ihnen den Einstieg in eine neue Umgebung erleichtern und Ihnen helfen werden, vom ersten Tag an produktiv zu sein.

Mit der neuesten Version des Online-Autorentools können Autoren jetzt benotete Quiz für E-Learning-Kurse direkt in Ihrem Browser erstellen. Und das ist erst der Anfang! Über die kommenden Monaten werden wir mehrere neue Optionen zu dem Online-Autorentool hinzufügen.

Bewerten Sie erworbene Kenntnisse mit interaktiven Quizzen.

Speichern Sie alle Ihre Projekte an einem Ort

iSpring Space bietet auch eine praktische und sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für Ihre E-Learning-Projekte an. Sie können sowohl Vorlagen für Kurse, Quizze und Simulationen als auch abgeschlossene Projekte speichern. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Projekte mit Ihren Kollegen zu teilen und diese im Online-Format anzusehen. Ihre Dateien sind immer greifbar.

Jeder Autor hat 20 GB Speicherplatz zur Verfügung. Falls Sie der Meinung sind, dass dies für Ihre Teamprojekte nicht ausreicht, können Sie den Speicherplatz jederzeit erweitern.

Anpassen des Kursplayers

iSpring Suite bietet jetzt eine offene JavaScript-API an. Wenn Sie mit der Programmierung und mit der JS API vertraut sind, können Sie den iSpring-Player anpassen; Sie können beispielsweise Schaltflächen und Aktionen über Folien hinzufügen oder sogar Ihren eigenen Player konfigurieren.

Mit iSpring Suite können Sie einen benutzerdefinierten Kursplayer mit zusätzlichen Steuerelementen oder einem maßgeschneiderten Design erstellen.

Erhebung granularer Kursdaten mit JavaScript-API

Mithilfe der JavaScript-API können Sie den Fortschritt der Lernenden genau verfolgen. Ihr System erhält Berichte darüber, wie viele Folien angeschaut wurden, bei welcher Folie Lernende angehalten haben, wie hoch die Punkteanzahl für eine bestimmte Fragengruppe ist und vieles mehr. Diese Option kann hilfreich sein, wenn Sie Ihre Kurse in einem benutzerdefinierten LMS anbieten, das keine standardmäßigen E-Learning-Formate unterstützt und Sie aber den Fortschritt und die Leistung der Lernenden überwachen müssen.

Die neue iSpring Suite Max ist jetzt auf Deutsch als 1-Jahres-Abonnementplan erhältlich. Probieren Sie die kostenlose Testversion 14 Tage lang aus und erforschen Sie all die neuen Funktionen der neuen iSpring Suite Max noch heute.

Bleiben Sie dran, um aus erster Hand von unserer neuen bahnbrechenden Lösung für E-Learning-Autoren zu erfahren und diese ausprobieren zu können.

iSpring Suite
E-Learning-Autorentool
Mehr erfahren
 

Schauen Sie, wie iSpring Suite die Erstellung von Kursen einfach und schnell macht!